Zu schnell in die Ausfahrt – Unfall

Sein Tempo hat ein Autofahrer an Ostermontag offenbar unterschätzt: Als der 22-Jährige kurz vor 15 Uhr mit seinem Peugeot die A6 an der Ausfahrt KL-Centrum verlassen wollte, brach ihm in der Kurve das Fahrzeugheck aus. Der junge Mann verlor daraufhin die Kontrolle über seinen Wagen und kollidierte mit der Schutzplanke. Anschließend drehte sich der Pkw um die eigene Achse und blieb schließlich etwa 40 Meter weiter entgegengesetzt zur Fahrtrichtung stehen. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Der Fahrer blieb unverletzt. |cri



——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 06.04.2021