Blumenläden können ALZURA Shop 6 Monate kostenlos nutzen

● Webseite und Shopsystem kombiniert in einem System ● Einfache Einrichtung und Nutzung ● 100 Sträuße und Pflanzen in über 450 Varianten vordefiniert

Der Coronavirus hat das Einkaufsverhalten der Verbraucher verändert. Onlineshops haben einen noch wichtigeren Status als vorher eingenommen und in diesem Sinne ist die Krise ein starker Katalysator für die Digitalisierung. Nach Einschätzung vieler Experten wird der Trend weg vom stationären Einkauf zum Onlineshopping auch nach “Corona” bestehen bleiben. Aber wie gelingt es Blumenläden, das eigene Geschäftsmodell nachhaltig zu digitalisieren? Schnelle und gut funktionierende Hilfe bietet das eCommerce-Unternehmen SAITOW AG mit der Komplettlösung ALZURA Shop, die gleichzeitig Webseite mit Onlineshop kombiniert.



Das Shopsystem wurde in enger Zusammenarbeit mit einem Blumenladen, der Mitglied im Fachverband Deutscher Floristen ist, entwickelt (https://blumenscherrer.alzura.shop/). Dadurch wurde sichergestellt, dass genau die Bedürfnisse der Branche berücksichtigt wurden. Das Layout von ALZURA Shop ist responsive und somit für alle Geräte optimiert, mit denen Kunden online gehen können. Egal ob Desktop-Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone, die Shopseiten werden automatisch an die verschiedenen Displaygrößen angepasst.
Als Sofortmaßnahme in Corona-Zeiten können alle Floristikhändler, die sich bis zum 31. März 2021 anmelden, die Komplettlösung für sechs Monate komplett kostenlos nutzen. Monatliche Gebühren und Provisionen fallen somit nicht an. Dazu gehört auch, dass Webspace, Standarddomain, SSL-Zertifikate und Support sowie alle anderen Mittel, die notwendig sind, um eCommerce zu betreiben, inbegriffen sind. (https://shop.alzura.com/flowers/)

Einfache Bedienung und viele Payment-Möglichkeiten
Die SAITOW AG stellt Blumenläden eine Komplettlösung zur Verfügung, die sich einfach bedienen lässt. Zudem lassen sich selbst Änderungen vornehmen, wenn sich Preise und Produkte ändern. Der ALZURA Shop hat mehrere Floristik-Designs zur Auswahl, sodass der Blumenladen nur das für sich passende herauszusuchen braucht. Die persönliche Note kommt dann anhand von Bildern aus dem Geschäft oder vom Team. Auch fertige Produktdaten oder Fotos, die angepasst und erweitert werden können, bietet die Komplettlösung. Um es Blumenladenbesitzern einfach zu machen, sind bereits 100 Sträuße und Pflanzen in über 450 Varianten vordefiniert. Zudem ist ALZURA Shop cloudbasiert, sodass keine Kosten für Updates entstehen und der Shop von überall erreichbar ist. Wenn Änderungen anstehen, kann der Händler sie unterwegs vom Laptop aus laden oder auch vom PC im Geschäft.

Bei den Suchmaschinen ganz oben landen mit SEO-Optimierung
Um nicht darauf angewiesen zu sein, dass potenzielle Kunden den Onlineshop schon finden werden, darf bei professionellen Lösungen die Suchmaschinenoptimierung nicht fehlen. Intelligent eingesetzte Keywords sorgen dafür, dass der Webshop bei Google gefunden wird. Bei ALZURA Shop wird für jede Seite und jedes Produkt ein Seitentitel und eine Beschreibung mit automatischer Generierung aus dem hinterlegten Inhalt erstellt. Google-Algorithmen achten auf diese Faktoren in Webshops und werden die Seite bei den Suchergebnissen oben platzieren.

Flexible Gestaltung der monatlichen Kosten – ohne feste Vertragslaufzeit ALZURA Shop eignet sich für jede Unternehmensgröße. Den Kunden stehen drei Preispakete zur Verfügung: “Starter”, “Pro” und “Enterprise”. Je nach Unternehmens- und Shopgröße kann der Interessent selbst wählen, welches Paket für ihn am geeignetsten ist. Los geht’s mit dem Einstiegspaket „Starter“ (19 Euro pro Monat), der bereits den vollen Umfang an Funktionen bereithält. Jeder neue Kunde hat eine 30-tägige Testphase. Bei Anmeldungen bis zum 31. März 2021 wird diese Testphase als Unterstützung in Corona-Zeiten auf sechs Monate verlängert.

 

Quelle Text/Bild:
SAITOW AG / ALZURA Shop
Gewerbegebiet Sauerwiesen 2
Technologie-Park I & II
67661 Kaiserslautern, Germany

www.saitow.ag

Kaiserslautern: 27.01.2021