Drogen bei Verdächtigem gefunden

Die Polizei hat in der Nacht zum Dienstag bei einem von zwei Verdächtigen Drogen gefunden. In der Merkurstraße machten sich die Männer kurz nach 1 Uhr an der Tür eines Autohauses zu schaffen. Sie zogen daran, allerdings war die Tür verschlossen. Einer Polizeistreife fiel das verdächtige Verhalten auf, sie kontrollierte die Männer. Als das Duo die Beamten bemerkte, ließ einer der beiden ein kleines Plastiktütchen fallen. Darin fanden die Polizisten Amphetamin und Ecstasy. Außerdem hatte der Mann Marihuana und in einem Beutelchen weiteres Amphetamin einstecken.



Bei dem anderen fanden die Einsatzkräfte kein Rauschgift. Nachdem die Personalien der Männer fest- und die Drogen sichergestellt waren, wurden die Verdächtigen aus der Polizeikontrolle entlassen. Den 25-Jährigen, der die Betäubungsmittel einstecken hatte, erwartet ein Strafverfahren. |erf

——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 23.02.2021