Müllabfuhr am 12. Januar wegen Wetterlage abgebrochen – Stadtbildpflege holt Touren nach

Aufgrund von Straßenglätte und Schneeregen mussten die Müllfahrzeuge der Stadtbildpflege Kaiserslautern ihre Abfalltouren am 12. Januar abbrechen. „Die Wetterlage hatte dazu geführt, dass die Abfallsammlung nicht mehr möglich war“, sagt Andrea Buchloh-Adler, stellvertretende Werkleiterin der Stadtbildpflege Kaiserslautern. Wenn die Wetterlage es zulässt, werden die Behälterleerungen sowie die Abholungen von Sperrmüll und E-Schrott heute nachgeholt. „Dadurch kann es passieren, dass sich ab dem heutigen 13. Januar alle Entsorgungstermine der betreffenden Gebiete jeweils auf den Folgetag verschieben. Wenn nötig, fahren wir die Tour vom Freitag am Samstag nach“, so Andrea Buchloh-Adler weiter.



Die Stadtbildpflege plant, zukünftig bei solchen Wetterlagen die ausgefallenen Abfalltouren am nächsten Tag nachzuholen. Die betroffenen Bürgerinnen und Bürger werden dann gebeten, ihre Abfallbehälter am Straßenrand bereitzustellen.

————————————————-
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #Stadtbildpflegekl

Quelle Text/Bild:
Pressestelle der Stadtverwaltung Kaiserslautern,
Willy-Brandt-Platz 1,
67657 Kaiserslautern

www.kaiserslautern.de

Kaiserslautern, 13.01.2021