Vorbau einer Doppelhaushälfte in Brand

KL-Einsiedlerhof – Zu einem Brand ist in der Nacht von Samstag von Sonntag aus bislang ungeklärten Gründen in Kaiserslautern gekommen. Kurz nach Mitternacht wurde der Brand an einem Doppelhaus auf dem Einsiedlerhof gemeldet. Die Feuerwehr konnte den in Flammen stehenden Vorbau im Eingangsbereich löschen, alle Personen konnten das Haus noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte selbständig verlassen. Ein 80-jähriger Bewohner wurde zur Überprüfung kurzzeitig ins Klinikum verbracht Die Kriminalpolizei nahm vor Ort ihre Ermittlungen zur Brandursache auf.



Quelle Text/Bild:
Polizeidirektion Kaiserslautern,
Logenstraße 5,
67655 Kaiserslautern,

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 22.11.2020