Einschränkungen durch Warnstreiks – Betrifft Abfallentsorgung und Straßenreinigung

Die Stadtbildpflege Kaiserslautern (SK) informiert, dass es am morgigen Dienstag, den 20. Oktober, bedingt durch den Aufruf zu Warnstreiks im öffentlichen Dienst, zu Einschränkungen und Ausfällen bei den Entsorgungs- und Straßenreinigungsleistungen kommen kann.

Entfallene Sperrmüll- und Elektroaltgeräte-Entsorgungstermine werden am folgenden Tag nachgeholt. Dies betrifft auch entfallenen Bioabfall- und Papierbehältertouren. Sollten nicht alle entfallenen Bioabfallentsorgungstermine nachgeholt werden können, können die Betroffenen am nächsten Leerungstermin Beistellungen in Papiersäcken oder Kartonagen hinzufügen.

Im Bereich der Straßenreinigung ist ebenfalls mit Einschränkungen zu rechnen.



Quelle Text/Bild:
Pressestelle der Stadtverwaltung Kaiserslautern,
Willy-Brandt-Platz 1,
67657 Kaiserslautern

www.kaiserslautern.de

Kaiserslautern, 19.10.2020