Mit dem Recovery College auf (Selbst)erkundungstour!

Recovery, einerseits ein englisches Wort für ‚Erholung‘, ‚Besserung‘, ‚Genesung‘ oder ‚Aufschwung‘, andererseits, wenn man es in seine kleinsten, bedeutungstragenden Einzelteile zerlegt, aber auch ein Wieder (Re)-Schutz(covery) oder eine Wiederabdeckung. Aber von was?
Zum Beispiel, wenn die Nerven redensartlich ‚blank‘ liegen, man also mit seinen Ressourcen am Ende ist.
Ein College ist eine private höhere Schule, sofern man in Großbritannien fragt, was das ist. Großbritannien ist gleichzeitig das Land, wo die Recovery College Bewegung in den 1980ern ihren Anfang genommen hat.



Recovery College‘ beschreibt eine Institution, die Kurse für Erfahrene von Erfahrenen (Peers) anbietet, um die seelische und psychische Gesundheit wiederherzustellen und zu erhalten. Seid ihr neugierig geworden, wollt euch selbst entdecken und mehr darüber erfahren?
Am 9. Oktober 2020 findet von 15:00-18:00 Uhr eine Vorstellung in der Alten Eintracht, Unionsstraße 2 Kaiserslautern, statt.
Kostenfrei und offen für alle!
Erhaltet einen Vorgeschmack, was euch im Recovery College Kaiserslautern erwartet: Über Denkanstöße, Musik und Bewegung bis hin zu integralem Tanz!
Aufgrund der aktuellen Lage sind Anmeldungen erwünscht unter:
anmeldung@recovery-college-kaiserslautern.de

Quelle Text/Bild:
Mein Seelentröpfchen e.V. – Zentrum der Seele
Mainzer Straße 54
67657 Kaiserslautern

www.mein-seelentroepfchen.de

Kaiserslautern, 15.09.2020