Wo sind Tick, Trick und Track?

Eine 40-Jährige hat bereits im April auf einer Auktionsplattform im Internet 34 Disney-Figuren ersteigert. Eine Figur wurde ausgeliefert, die übrigen 33 – von Schneemann Olaf bis hin zu Micky Maus – kamen bis heute nicht bei der Käuferin an. Die Frau erstattete Anzeige. Immerhin 80 Euro hatte sie für die Plastikfiguren bezahlt. Zwei Frauen im Alter von 21 und 40 Jahren hatten sie im Internet zum Kauf angeboten. Gegen das Duo ermittelt jetzt die Polizei wegen des Verdachts des Betrugs.



Die Polizei warnt: Aufgepasst beim Online-Shopping! Was sie beherzigen sollten, um sich vor Betrug bei Online-Auktionen zu schützen finden Sie unter https://s.rlp.de/1p9u5 im Internet. |erf

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 26.06.2020