Die Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Hirschhorn gehen dem Ende entgegen.

B 270 / LK KL und SWP - Fahrbahnsanierungen – weitere Maßnahmen stehen an

Somit wird diese Achse im Lautertal mit Beginn der Sommerferien ab 6. Juli 2020 wieder zur Verfügung stehen. Ab 6. Juli ist auch wegen Bauarbeiten an der Lautertalbahn, u.a. soll der Haltepunkt Hirschhorn ausgebaut werden, ein Schienenersatzverkehr mit Bussen auf der B 270 vorgesehen. Weitere Baumaßnahmen an der B 270 laufen noch und beginnen in Kürze.



So ist ab diesem Wochenende (es wurde bereits berichtet) die B 270 zwischen Karlstal und der Einmündung L 502 voll gesperrt, um die Fahrbahndecke im Bereich der unfallträchtigen Kurve zu erneuern. Unmittelbar danach wandert die Baustelle Richtung Seehotel. Zwischen der K 6 nach Espensteig und der L 502 wird die Fahrbahn generalsaniert.

Mit Beginn der Sommerferien beginnt auch die Sanierung der Ortsumgehung Waldfischbach mit den beiden Einmündungen nördlich und südlich von Waldfischbach.

Die Arbeiten am Kreisel B 270 / L 388 bei Katzweiler laufen planmäßig und sollen im August auch auf den Einmündungsbereich am Bahnübergang Schafmühle ausgeweitet werden.

Ende Juli startet die grundhafte Erneuerung der Ortsumgehung Erfenbach und auch noch für dieses Jahr ist eine Erneuerung der Fahrbahndecke in Sambach am Ortsausgang Richtung Katzweiler eingeplant.

Der LBM bedankt sich im Voraus für das Verständnis bei den Verkehrsteilnehmern.

Quelle Text/Bild:
Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz
Stabsstelle Kommunikation
Friedrich-Ebert-Ring 14-20
56068 Koblenz

www.lbm.rlp.de

Kaiserslautern: 26.06.2020