Einbrecher in Wohnung überrascht: Markantee Hinweise – Zeugen gesucht!

Eine 41-jährige Frau hat am frühen Donnerstagmorgen die Polizei alarmiert. Kurz vor halb sechs wählte die Anwohnerin den Notruf, weil sich in ihrer Wohnung in der Pariser Straße ein Einbrecher aufhalten würde. Sie habe geschlafen und sei durch Geräusche aus dem Wohnzimmer aufgewacht. Dort überraschte die 41-Jährige einen Eindringling. Der Täter flüchtete unerkannt und ohne Beute durch die Wohnungstür. Nach den bisherigen Ermittlungen hebelte der Unbekannte ein Fenster auf und gelangte so in die Wohnung der Frau.



Die Zeugin beschrieb den Mann. Der mutmaßliche Einbrecher war etwa 30 bis 40 Jahre alt und 1,70 bis 1,80 Meter groß. Er hatte blonde Harre und trug einen blauen Jogginganzug. Er sprach pfälzischen Dialekt und hatte ein “Veilchen” unter seinem linken Auge. Wer Hinweise zu dem Unbekannten geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369-2620 bei der Polizei zu melden. |mhm

Quelle Text/Bild:
Polizeidirektion Kaiserslautern
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 12.06.2020