Mann mit rotem Auto will Achtjährigen anlocken – Zeugen gesucht!

Weilerbach – Die Polizei fahndet nach einem Mann, der am Freitag in der Hauptstraße versucht hat, einen achtjährigen Jungen mit einem Geschenk anzulocken. Der Mann fuhr ein rotes Auto. Der Unbekannte sprach gegen 13 Uhr das Kind aus einem roten Auto heraus an. Er hielt dem Jungen etwas in der Größe eines Schuhkartons entgegen. Das vermeintliche Präsent war in Geschenkpapier eingewickelt. Der Junge, er war mit einem Fahrrad unterwegs, reagierte nicht auf die Ansprache des Fremden.



Er radelte schnell weiter und berichtete seiner Mutter von dem Vorfall. Die Polizei bittet um Hinweise. Wem ist am Freitagvormittag in der Hauptstraße ein roter Personenwagen mit dunklen Scheiben aufgefallen? Das Fahrzeug sei etwas dreckig gewesen. Es handelt sich vermutlich um einen Vier-/Fünftürer. Der Fahrer könnte etwa 40 Jahre alt sein. Er ist von sportlicher Statur und hat braue, kurze Haare. Der Mann trug einen Dreitagebart und spricht pfälzischen Dialekt. Er war mit einem weißen T-Shirt und einer schwarzen sogenannten Basecap bekleidet. Zeugen, die Hinweise zu dem Fahrzeug oder dem Mann geben können beziehungsweise die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2620 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |erf

Quelle Text/Bild:
Polizeidirektion Kaiserslautern
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 09.06.2020