Autos nicht abgeschlossen: Diebe haben leichtes Spiel

Am Wochenende hatten es Diebe leicht: Sie konnten sich im Stadtgebiet an mehreren unverschlossenen Fahrzeugen “bedienen”. In der Mannheimer Straße stand an einem Pkw vermutlich eine Seitenscheibe offen. Die Täter mussten jetzt nur noch durch das offene Fenster greifen, entriegelten den Wagen und stahlen eine Strickweste. Aus einem unverschlossenen Auto in der Rostocker Stocker Straße stahlen Diebe einen Rucksack mit Jagdausrüstung.



Die Polizei hat Hinweise darauf, dass der Täter mit einem Fahrrad unterwegs war. Er schlug am Samstagmorgen gegen 4.30 Uhr zu.

Bereits am Freitag stahlen Diebe aus einem Kleintransporter einen Schlüsselbund. Der Wagen parkte zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr in der Kantstraße. Er war vermutlich nicht abgeschlossen.

Zeugen, die Hinweise zu den Diebstählen geben können oder in diesem Zusammenhang Verdächtiges wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 0 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |erf

Quelle Text/Bild:
Polizeidirektion Kaiserslautern
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 18.05.2020