Zwei Menschen tot aufgefunden – mit mehreren Schüssen aus einer Pistole getötet

In einem Wohnhaus im Stadtgebiet sind am Mittwochabend zwei Menschen tot aufgefunden worden. Eine Angehörige fand die Eheleute. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass der 83-Jährige die 78-jährige Frau mit mehreren Schüssen aus einer Pistole tötete, dann richtete er die Waffe gegen sich selbst. Der Mann verfügte über eine Waffenerlaubnis. Er besaß mehrere Schusswaffen. Die mutmaßliche Tatwaffe fanden die Ermittler im Haus. Das Motiv der Tat ist nicht geklärt. Die Ermittlungen dauern an. |erf



Quelle Text/Bild:
Polizeidirektion Kaiserslautern
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 07.05.2020