Nach Betriebsunfall verstorben

Einen Tag nach dem Betriebsunfall auf einem Firmengelände im Stadtteil Einsiedlerhof (wir berichteten: https://www.nachrichten-kl.de/2020/05/06/betriebsunfall-mit-gabelstapler/ ) ist der schwerverletzte Mitarbeiter verstorben. Der Mann erlag am Mittwochnachmittag im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Der 33-Jährige war am Dienstagnachmittag auf dem Betriebsgelände mit einem Gabelstapler verunglückt. Den bisherigen Ermittlungen zufolge geht die Polizei nicht von einem Fremdverschulden aus. Der Hergang und die genauen Umstände des Unfalls werden weiter untersucht. |cri



Quelle Text/Bild:
Polizeidirektion Kaiserslautern
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 07.05.2020