Ein schlechter Scherz und seine Folgen – ausgehobener Gullydeckel!

Ein ausgehobener Gullydeckel hat am Sonntag in der Mainzer Straße für einen Unfall gesorgt. Unbekannte Täter hatten den Deckel aus einem Schacht am Fahrbahnrand in Höhe des Hauses Nummer 30 gehoben und ihn auf dem Bürgersteig abgelegt.

Ein Autofahrer, der am Sonntagvormittag gegen 11.30 Uhr die Stelle passierte, erkannte das “Loch” zu spät – die Folge: Der Opel Crossland geriet mit einem Reifen in den Schacht, beziehungsweise fuhr hindurch und zog sich dabei Beschädigungen zu. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Die Polizei ermittelt wegen Straßenverkehrsgefährdung. Zeugen, die Hinweise geben können, wer den Gullydeckel ausgehoben hat, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 / 369 – 2150 bei der Polizeiinspektion 1 in der Gaustraße zu melden. | cri

Quelle Text/Bild:
Polizeidirektion Kaiserslautern
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 18.03.2019