Werbeanzeige

    Kultur

    Mittwoch, 24 Januar 2018 13:15

    Matinée „La Cenerentola“ am 28. Januar

    Am kommenden Sonntag, dem 28. Januar, findet um 11.00 Uhr im Theaterfoyer die einführende Matinée zur bevorstehenden Opernpremiere „La Cenerentola“ von Gioacchino Rossini statt.

    Ennio Marchetto, in der Welt ein Star, in Deutschland noch ein Geheimtipp! Wenn sich, in unseren papierfeindlichen Zeiten des WWW, über sieben Millionen Menschen einen Papierkünstler auf YouTube anschauen, muss es sich um etwas ganz Besonderes handeln.

    Eine Liebeserklärung an unsere Vergänglichkeit

    Die Uhr tickt…das tut Sie immer!..

    Akustische Leckerbissen werden beim 3. Kammerkonzert aufgetischt: Im Zentrum steht dieses Mal ein ganz besonderes Instrument - der Kontrabass. 

    Aus Anlass der Premiere von Rossinis „La Cenerentola“, die auf dem Märchen „Aschenputtel oder Das gläserne Pantöffelchen“ von Charles Perrault basiert, lesen die Dramaturgen Andrea Wittstock und Elias Glatzle Märchen.

    Das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) hat sein Jahresprogramm für 2018 vorgelegt, das zehn Ausstellungen vor Ort und eine in Jockgrim mit Werken aus eigenem Bestand vorsieht.

    Begleitend zur Ausstellung „Neuer Himmel. Neue Erde. Die Reformation in der Pfalz.“ wird auch im neuen Jahr die Vortragsreihe im Stadtmuseum (Theodor-Zink-Museum | Wadgasserhof) fortgesetzt.

    Die Sängerin und Saxophonistin, seit einiger Zeit auch Mitglied des erfolgreichen Gesangstrios Rosevalley-Sisters, hat sich zur Interpretation von wunderschönen Jazzstandards, ausdrucksstarkem Soul und groovigem Funk für dieses Konzert mit eine Gruppe renommierter amerikanischer Musiker zusammengetan.

    Montag, 22 Januar 2018 15:20

    Salon Schmitt: Machines à Sous, 03.02.

    Machines À Sous ist ein auf elektronischer Basis entstandenes Musikprojekt, welches 2016 von Karlos Kespohl und EL Hesky in Kaiserslautern gegründet wurde.

    Suchen

    Werbeanzeige