Werbeanzeige

    Kultur

    In seiner Reihe *JATZ im JUZ* präsentiert der
    JA!ZZevau Kaiserslautern unter dem Motto*Jazz im 3er-Pack

    Vom 27. November bis 23. Dezember 2017 Fruchthalle Kaiserslautern

    Eröffnung des Kulturmarktes durch Bürgermeisterin Dr. Susanne Wimmer-Leonhardt.

    Freitag, 24 November 2017 14:15

    Das kleine Mädchen

    Bild des Monats im mpk

    Die Skulptur „Das kleine Mädchen“ des Bildhauers Hermann Scherer (1893-1927) steht am Samstag, 2. Dezember, um 15 Uhr als „Bild des Monats“ im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1, im Mittelpunkt der Betrachtung.

    Freitag, 24 November 2017 13:15

    "Selig sind, die da Leid tragen"

    Konzert außer der Reihe am Sonntag, 26. November, 17:00 Uhr, in der Fruchthalle mit den Solisten Antonietta Jana, Sopran und Alexis Wagner, Bariton, zusammen mit dem Klassischen Chor der TU Kaiserslautern unter der Leitung von Bernhard Kliewer, sowie dem Rheinland-Pfalz International Choir und dem Sinfonieorchester des Landkreises Kaiserslautern.

    am Sonntag, 10. Dezember, um 17:00 Uhr, in der Fruchthalle.

    Das 2004 gegründete Orchester l’arte del mondo sieht sich in der Tradition der so genannten Alten Musik auf historischen Instrumenten. Es bereist auf Tourneen die ganze Welt, etliche CD-Einspielungen belegen die hohe Qualität und die künstlerische Vielfalt.

    Art Weiss's Midnight Movers 2.0 - Reloaded Playing the Classics of Soul
    SWKcard-Rabatt ausschließlich an der Kammgarn-Abendkasse erhältlich.

    Schauspieler, Sänger, Kabarettisten, Regisseure – Von Deutschlands Bühnen vertrieben durch die Nazis.

    2013 ist das Jahr, in dem in Berlin unter dem Titel Zerstörte Vielfalt mit zahlreichen Veranstaltungen an das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte erinnert werden soll. Als die Nationalsozialisten 1933, vor 80 Jahren, hierzulande die Macht übernahmen, versprachen sie ein Deutschland, in dem sich das Kunst- und Kulturleben zu voller Blüte entfalten sollten.

    Leon He, geboren 2001 in Homburg/Saar, erhielt seinen ersten Klavierunterricht an der Kreismusikschule Kaiserslautern bei Larissa Olevska.

    Hannelore Elsner und Sebastian Knauer gestalten das Kammerkonzert mit Werken von Beethoven und Rezitation am Donnerstag, 23. November, um 20:00 Uhr, in der Fruchthalle.

    Im Mittelpunkt des Programms steht die Begegnung der Schriftstellerin und Dichterin Bettina von Arnim und Beethoven 1810 in Wien.

    Suchen

    Werbeanzeige