Werbeanzeige

    Kultur

    Deutschlands beliebtester Choleriker ist zurück: Gernot Hassknecht. Aber nicht als sanftmütiger, zurückhaltender Entertainer. Alles wird bunter, schriller und größer. Naja, im Grunde wird die Kultfigur aus der heute show einfach nur Schuheinlagen tragen - als Service für die hinteren Reihen.

    Sonntag, 08 Oktober 2017 20:41

    Beoga Tour 2017, Kammgarn 10.10.

    Das Quintett Beoga ist eine Institution und eine der bedeutendsten Bands, die die grüne Insel hervorgebracht hat. Sie schufen einen Sound, der hunderte anderer keltischer Bands zu einem Aufbruch in die spannenden Gefilde der Weltmusik inspirierte.

    Freitag, 06 Oktober 2017 20:15

    Augen-Blicke, Farberfahrungen

    Kunst(früh)stück in der mpk-Sonderausstellung „Pollock der Ältere. Meister der Farbe"

    Maler sind Augenmenschen, für die der „Sehsinn“ überlebenswichtig ist. Was aber geschieht, wenn die Augen versagen, wenn der Kampf gegen den Grauen Star beginnt.

    Freitag, 06 Oktober 2017 13:15

    Die lieben Kleinen

    Gespräch in der Sammlung des mpk

    Das Motiv des Kindes erfreut sich in allen Epochen großer Beliebtheit. Die künstlerische Darstellung des kindlichen Wesens und seines Tuns stellt für viele Maler ein reizvolles Thema dar.

    Silvia Rudolf Zeichenkurs für Fortgeschrittene I 2017

    – Jazzig, bluesig, rockig, spanish styled, romantisch, virtuos, unterhaltend, erfrischend anders! – Ja, es ist schon erstaunlich, was auf einer Nylon- oder Stahlsaitengitarre stilistisch an Musik so alles möglich ist.

    Du kannst das alles nicht verstehn / Doch wenn's ums Leben geht / Dann sing ich Dir ein Lied davon / Es ist traurig, aber schön ... Fünfte Platte, in sieben Jahren (VÖ: 21.07.).

    Donnerstag, 05 Oktober 2017 14:15

    Offenbach-Matinée am Sonntag, 8. Oktober

    Am kommenden Sonntag, dem 8.10., lädt Dramaturg Elias Glatzle ins Theaterfoyer zur Operetten-Matinée.

    Donnerstag, 05 Oktober 2017 11:45

    Unsterbliche Liebe

    Unsterbliche Liebepräsentieren Roman Trekel/Bariton und Barbara Baun am Klavier mit Werken von Beethoven und Schubert beim Kammerkonzert am Donnerstag, 19. Oktober, 20 Uhr, in der Fruchthalle.

    Suchen

    Werbeanzeige