Auffahrunfall – Motorradfahrer stürzt

Ein 16-Jähriger fuhr am Donnerstagmorgen mit seinem Leichtkraftrad in Richtung Innenstadt. An der Kreuzung Kaiserbergring bog er links in die Alex-Müller-Straße ab. Nach dem Abbiegevorgang musste er abbremsen, um einem PKW das Einfahren zu ermöglichen. Das erkannte ein 23-Jähriger, der hinter dem Leichtkraftfahrer unterwegs war, zu spät und fuhr dem 16-Jährigen hinten auf. Dieser stützte von seiner Maschine und zog sich leichte Verletzungen zu. Ein Krankenwagen brachte ihn ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge wurden leicht beschädigt. |slc

Quelle Text/Bild:
Polizeidirektion Kaiserslautern,
Logenstraße 5,
67655 Kaiserslautern,

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 06.12.2019