KLUG-Aktionstag der Freiwilligen Agentur

OB Weichel bedankt sich bei teilnehmenden Firmen
Die einen haben einen Funktionsraum in einer Kita eingerichtet, andere haben einen Zaun gebaut. Wieder andere haben jungen Menschen einfach einen schönen Tag beschert: Beim Firmenaktionstag „KLUG – Kaiserslauterer Unternehmen mit Gemeinsinn“ der Freiwilligen Agentur am vergangenen Freitag haben sich 13 Unternehmen aus Kaiserslautern und Umgebung für den guten Zweck engagiert.
Zum Abschluss des arbeitsreichen Tages fand auf der Galappmühle eine Afterwork-Party statt, bei der sich Oberbürgermeister Klaus Weichel herzlich bei allen Teilnehmern und Unterstützern der Aktion bedankte. „Ich finde es klasse, wie Sie sich heute für den guten Zweck in Kaiserslautern engagiert haben, jeder auf seine Art in ganz unterschiedlichen Projekten. Sie alle haben für den heutigen Tag Personal freigestellt und dabei mit ziemlicher Sicherheit auch ein Stück weit auf Einnahmen verzichtet. Das ist alles andere als selbstverständlich, ein Beleg für Ihr soziales Engagement.“
Kaiserslautern sei eine Stadt der Wissenschaft und Wirtschaft, eine Stadt des Wachstums, so das Stadtoberhaupt weiter. Mit wirtschaftlichem Wachstum gehe aber auch eine soziale Verantwortung einher. „Sozialer Friede ist eines der beschlossenen Hauptziele in unserem Leitbild. Es sollen diejenigen nicht vergessen werden, die vom Wachstum nicht unmittelbar profitieren. Diese Verantwortung tragen wir alle, nicht nur die Stadt, ich bin aber sehr froh, wenn sich Wirtschaftsunternehmen direkt und unmittelbar engagieren!“
Bereits in den vergangenen Jahren hatten Kaiserslauterer Unternehmen durch Vermittlung der Freiwilligen Agentur immer wieder ehrenamtlich Projekte in gemeinnützigen Organisationen umgesetzt. Um dieses soziale Engagement öffentlichkeitswirksam zu bündeln, wurde vor wenigen Monaten der Firmenaktionstag ins Leben gerufen. Der Tag soll künftig regelmäßig stattfinden.

©Foto: Stadt Kaiserslautern

Quelle Text/Bild:
Pressestelle der Stadtverwaltung Kaiserslautern,
Willy-Brandt-Platz 1,
67657 Kaiserslautern

www.kaiserslautern.de

Kaiserslautern, 28.05.2019