Hinweise zum Spiel: 1. FC Kaiserslautern – TSG 1899 Hoffenheim

Am Samstag, den 18. August 2018, heißt es auf dem Betzenberg wieder “Anpfiff”. Im DFB-Pokalspiel treffen die Roten Teufel auf den Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim.

Zum Spiel werden bis zu 30.000 Zuschauer erwartet, davon begleiten rund 2000 Hoffenheimfans ihre Mannschaft. Die frühzeitige Anreise an das Stadion und damit auch in die Stadt, wird deshalb empfohlen. Aufgrund der Zuschauerzahlen muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Alle Zuschauer, die aus dem Westen angereist kommen, werden wieder gebeten den Parkplatz KL-Ost anzufahren.

Wer den Park + Ride-Service nutzen möchte, sollte aufgrund des Verkehrsaufkommens ebenfalls früher in die Stadt kommen. Shuttlebusse fahren ab den Haltestellen “KL-Ost” und “Universität” bereits ab 13:30 Uhr. Nach Spielabpfiff fahren die Busse weitere 90 Minuten. Um lange Wartezeiten vor dem Stadion zu vermeiden, öffnet der Betzenberg bereits zwei Stunden vor Spielbeginn.

Wie bei jedem Heimspiel, twittern unsere Social-Media-Kollegen über Verkehr und Polizeieinsatz (www.twitter.com/Polizei_KL).

Wir wünschen allen Fans viel Spaß bei dem Spiel!

Quelle Text/Bild:
Polizeidirektion Kaiserslautern
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 17.08.2018